Cookies-Hinweis: Wir setzen eigene Cookies ein, um wichtige Funktionen unserer Website zu ermöglichen, sowie Cookies von Dritten zu Analyse-Zwecken ein. Durch den weiteren Besuch unserer Website stimmen Sie dem gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok

Kontaktieren mich Journalisten nach dem Versand?

Sollte Ihre Pressemitteilung bei Journalisten auf Interesse gestoßen sein, ist es möglich, dass diese Sie kontaktieren. Dies ist dann der Fall, wenn Sie noch weitere Informationen von Ihnen benötigen, Ihr Unternehmen und dessen Seriosität sowie Professionalität besser einschätzen möchten oder konkrete Rückfragen haben. Ein häufiger Grund der Kontaktaufnahme durch einen Journalisten ist zudem die Anforderung von Bild-Material, sofern Sie Ihrer Pressemitteilung keines beigefügt hatten.

Berichterstattung auch ohne Kontakt

Häufig wird aber auch einfach - ohne Kontaktaufnahme - über Unternehmen auf Grundlage derer Pressemitteilungen berichtet. Nicht von einem Journalisten kontaktiert zu werden, ist demnach nicht zwangsläufig ein negatives Zeichen. War Ihre Pressemitteilung aussagekräftig genug und Ihr Unternehmen macht einen seriösen Eindruck oder ist dem Journalisten bereits bekannt, gibt es für ihn keinen Grund, Sie zu kontaktieren.

Guten Eindruck im Pressegespräch hinterlassen

Sollte eine Kontaktaufnahme stattfinden, bewahren Sie Ruhe und treten Sie professionell auf. Das Gespräch wird darüber entscheiden, ob der Journalist über Sie berichten wird oder nicht. Das Anfangsinteresse ist bei ihm vorhanden, erlischt aber schnell wieder, wenn sie ihm einen schlechten Eindruck vermitteln.

Lassen Sie sich unterstützen oder schulen

Sollten Sie sich dem nicht gewachsen fühlen, so ziehen Sie für solche Gespräche einen PR-Experten hinzu oder lassen Sie sich entsprechend schulen. Für unsere Flatrate-Kunden halten wir nach erfolgter Registrierung für PRtargeting ein entsprechendes Zusatz-Angebot bereit, das wir Ihnen auf Anfrage gern unterbreiten. Kontaktieren Sie uns hierzu nach erfolgter Buchung einer PR-Flatrate einfach per E-Mail an support@de.prtargeting.com .

Ab nur 39 Euro: Unbegrenzt Pressemitteilungen versenden

Dank unserer echten PR Flatrates und innovativer Targeting-Technologien können Sie unbegrenzt viele Pressemitteilungen zielgenau, weltweit und erfolgreich an Journalisten zum günstigen Pauschalpreis verschicken.

Gleich loslegen & PR-Flatrate auswählen:

Basic

39

monatlich
  • Bild-Anhänge zu Mitteilungen versenden
  • 1 Zielland inklusive
  • Verteiler-Abgleich
  • Statistiken

Advanced

69

monatlich
  • Alle Basic-Features PLUS
  • 3 Zielländer inklusive
  • Für mehrere Unternehmen nutzbar
  • Korrektur-Meldungen versenden

Premium

99

monatlich
  • Alle Basic- & Advanced-Features PLUS
  • 3 Zielländer inklusive
  • 5 Unternehmen inklusive
  • Im Team nutzbar
  • E-Mail-Schnittstelle
Lassen Sie sich beraten!
Sie haben Fragen rund um das Thema PR und PRtargeting?
Dann nehmen Sie Kontakt mit unserer Kaufberatung auf.

Unbegrenzt viele Pressemitteilungen versenden!

Echte PR-Flatrates zum günstigen Pauschalpreis

Weniger Streuverluste!

Dank neuester, treffsicherer PR-Techologien

5 Kontinente & 1,3 Millionen Journalisten

Weltweit in über 45 Länder kommunizieren

Verständlicher Kundenbereich

PR-Kampagnen mit wenigen Klicks steuern & auswerten

Quantität meets Qualität

Unsere passgenauen Presseverteiler sind Ihr Wettbewerbs-Vorteil

Gleich loslegen & anmelden!

Warten Sie nicht länger ab und integrieren Sie sofort die innovativen Technologien von PRtargeting in Ihre Presse-Arbeit. Wählen Sie aus unseren attraktiven Flatrates die für Sie passende aus und registrieren Sie sich noch heute.